UTS Group

UTS Group Russland & die GUS
We will make your trip Unique, Trustworthy, Superb!

3 Tagen in Russland ohne Visum!

Wenn Sie eine Kreuzfahrt als Art einer Reise bevorzugen, haben Sie eine Möglichkeit, Sehenswürdigkeiten in St. Petersburg mit Baltic Sea Cruise ohne Visum zu besichtigen!

Gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation (Verordnung der Regierung der Russischen Föderation Nr.397) dürfen sich ausländische Touristen und Personen ohne Staatsbürgerschaft oder entsprechendes Visum und/oder Reiseleistungserlaubnis innerhalb der Russischen Föderation nur in Besetzung von einer organisierten Gruppe im Laufe von 72 Stunden ohne russisches Visum  befinden. Visafreie Reise kann bis und mit 3 Tagen dauern. Gemäß dem Gesetz soll der Fahrgast in den Hafen von St. Petersburg kommen und gleichermaßen verlassen, eine Einheit von der organisierten Exkursionsgruppe sein und die Weisung befolgen, sich nicht mehr als 72 Stunden aufzuhalten. Zeitabschnitt von 72 Stunden beginnt zur Zeit des Durchgangs der Grenzkontrolle.

Wesentliche Regeln zum Merken:

- Visafreies Aussteigen ist nur für 72 Stunden und nur für Kreuzfahrtschifffahrgäste gültig.

Die Tour-Bestätigung vom UTS-Reisebüro braucht man, um von Bord zu gehen.

- Man muss aus dem Hafen und zurück mit der Gruppe kommen, man hat kein Recht, sich in St. Petersburg aufzuhalten und selbständig an Bord zurück zu kommen.

- Man darf selbständig von Bord gehen, wenn man gültiges russisches Visum hat (das kann mit unserer Hilfe erlangt werden).

Wenn Sie zusätzliche Fragen haben, bitte wenden Sie sich zu jeder Zeit gerne an uns!

Zu Ihrem Komfort und für einen unvergesslichen Aufenthalt in Sankt Petersburg, schlagen wir Ihnen folgende Ausflugsprogramme vor:

 

 

Stadtrundfahrt mit Besichtigung von der Isaakskathedrale und Peterhof

№ Pax

2

4

10

15

20

25

30

35

40

Preis PP (Euro)

175

150

101

85

87

82

78

77

75

Stadtrundfahrt mit Besichtigung von der Peter-und-Paul-Festung und Hermitage

Pax

2

4

10

15

20

25

30

35

40

PricePP(Euro)

163

134

88

72

75

69

64

63

61

Stadtrundfahrt mit Besichtigung von der Peter-und-Paul-Festung

Pax

2

4

10

15

20

25

30

35

40

Preis PP (Euro)

118

95

62

51

52

47

44

41

39

Katharinenpalast in Puschkin

Pax

2

4

10

15

20

25

30

35

40

Preis PP (Euro)

164

147

105

90

92

85

82

81

79

Yusupov-Palast und Kanalfahrt

Pax

2

4

10

15

20

25

30

35

40

Preis PP (Euro)

207

165

91

78

79

75

73

70

68

Sankt Petersburgs Perlen: Peterhof und Hermitage

 pax

2

4

10

15

20

25

30

35

40

Preis PP (Euro)

203

177

123

105

109

101

95

95

93

Grosse Tour in Sankt Petersburg (Besichtigung des Katharinenpalastes und Parks in Puschkin, der Isaakskathedrale, der Hermitage, der Peter-und-Paul-Festung)

pax

2

4

10

15

20

25

30

35

40

Preis PP (Euro)

318

260

155

133

138

128

123

122

119

 

Alle Preise inkludieren: Transport, deutschsprechende Reiseleitung, Hafengebühren und Eintrittskarten in die Museen.

Stadtrundfahrt

St. Petersburg ist die zweite grösste Stadt Russlands, die man “Venedig des Nordens”, “Palmyra des Nordens” und “Hauptstadt des Nordens” nennt. Ca. 200 Jahren, seit 1712, war St. Petersburg die Hauptstadt des russischen Imperiums. Sie wurde von den besten russischen und europäischen Architekten gebaut. Alle Traditionen der Architektur von jener Zeit wurden während des Bauen von St. Petersburg benutzt. 

 

Die Isaakskathedrale 

Die Isaakskathedrale ist die größte Kirche Sankt Petersburgs und einer der größten sakralen Kuppelbauten der Welt. Die Kirche ist 111 Meter lang, 97 Meter breit und 101,50 Meter hoch. Der Durchmesser der vergoldeten Hauptkuppel beträgt 26 Meter. In der Kirche finden mehr als 10.000 Menschen Platz. Im Inneren der Kirche befinden sich über 200 meist großformatige Gemälde und Mosaiken sowie zehn große Säulen aus Malachit und zwei aus Lapislazuli.

 

Schloss Peterhof

1714 begannen die Planungen für das  Schloss auf Befehl Peters des Großen, der bei der Planung aktiv mitwirkte. 1723 fand die Eröffnungsfeier statt. Der zweite Bauabschnitt wurde in den 1730er Jahren durchgeführt. Im zweiten Weltkrieg wurde der Peterhof schwer beschädigt, konnte aber mit Hilfe von Tausenden von Freiwilligen  im Juni 1945 wiedereröffnet werden.

 

Die Peter-und-Paul-Festung

Die Peter-und-Paul-Festung ist eine Festungsanlage aus dem frühen 18. Jahrhundert, die den Ursprung und das historische Zentrum der Stadt Sankt Petersburg bildet. Die auf der Haseninsel in der Newa gelegene Anlage beherbergt heute vor allem Ausstellungen und Museen und ist sowohl Touristenmagnet als auch Erholungsort für die St.-Petersburger. Die Festung ist zentraler Teil der zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärten St.-Petersburger Innenstadt.

 

Die Eremitage

Die Eremitage ist eines der größten Museen der Welt. Es beherbergt eine riesige Sammlung westeuropäischer Kunst, orientalischer Kunst, angewandter Kunst, antiken römischen, griechische und ägyptische Kunst. Die Sammlung der Eremitage besteht aus 3 Millionen Gegenständen. 

 

Yusupov Palast

Die Geschichte des Palastes und umliegendes Bodenbesitzes geht auf die Epoche von Peter des Großen und frühere Tagen der Hauptstadt des Nordens zurück. Heute ist der Yusupov Palast ein von den mehreren hochherrschaftlichen Häuser, das besitzt nicht nur zeremonielle Zimmer, Bildergalerien und das private Theater, sondern auch private Luxuszimmer von der Yusupov’s Familie, die bis jetzt die Wärme und den Scharm von Ihren ehemaligen Eigentümer bewahren. 

 

Kanalfahrt

Die Kanalfahrt beginnt am Moika-Fluss, der ca. 5 km lang ist. Der Wasserweg führt unter der Sanger-Brucke, von der man den Schlossplatz mit der Alexander-Saule sieht, hindurch. Das Boot gleitet auf dem Wintergraben an der Neuen Eremitage und dem Hoftheater Katharina der Zweiten vorbei, man sieht die Peter-Pauls-Festung und den Winterpalast (Eremitage). Am Newa-Ufer erheben sich die Kunstkammer, die Admiralitat, die Isaaks-Kathedrale, das Senat-und-Synod-Gebaude, der Menschikow Palast. Das Boot gleitet am stillen Wasser der Fontanka, dem Sommergarten und den Michael-, Scheremetjew- und Anitschkow- Palaste vorbei, man kommt zum Krukow-Kanal und wieder in die Moika – vom Jussupow Palast, wo Rasputin ermordet wurde, zur Blauen Brucke, an der die Rundfahrt zu Ende ist. 

 

Katharinenpalast in Pushkin

Im Mittelpunkt des weitläufigen Zarenanwesens "Zarskoje Selo" steht der feudale Katharinenpalast, errichtet im Jahre 1752 vom Haupthofarchitekten Bartolomeo Rastrelli im Auftrag der Zarin Elisabeth.

Der Höhepunkt des Rundganges durch den prachtvollen Palast ist das dem Original bis ins Detail nachempfundene Bernsteinzimmer, das „achte Weltwunder“. 1716 schenkte Friedrich Wilhelm I. Peter dem Großen Bernsteinschmuck für ein 17 m² großes Kabinett. 

 

Klassisches Ballett in Sankt Petersburg

Pax

2

4

10

15

20

25

30

35

40

Preis PP (Euro)

151

148

111

99

100

95

92

89

87

Die Preise inkludieren:Transport, deutschsprechende Reiseleitung, Hafengebühren und Karten für Ballett.

Ballett im Hermitage-Theater der staatlichen Hermitage nahm einen wichtigen Platz im Theaterveranstaltungsplan von St. Petersburg. Das Hermitage-Balletttheater ist eine von den besten Kammerspiele in Russland. Die Teilnehmer des Ballettkorps sind alle Absolventen von der weltbekannten Vaganova Akademie und sie traten in der USA, UK, West- und Osteuropa auf.

 

Volkshow im Nikolaevsky Palast

Im Zentrum von St.Petersburg, in 3 Minuten von der bekannten St.Isaak-Kathedrale kann man ein Kunstwerk von der zweiten Hälfte des XIX. Jahrhunderts, den wunderschönen Nikolaevsky Palast finden. Heute ist der Palast in die TOP-100-Liste von den von dem Staat bewachten Sehenswürdigkeiten inkludiert. Hier gibt es einen komfortablen, eleganten Konzertsaal von dem Nikolaevsky Palast, wo man die Möglichkeit hat, eine unvergessliche Volkveranstaltung anzusehen. Während der 2 Stunden von dieser dynamischen und beeindruckenden Veranstaltung kann man melodische Volkslieder hören und Tanzen von verschidenen Gebieten Russlands beobachten! Die Show besteht aus zwei Abteilungen (jede 45 Minuten) und dauert 1 Stunde 50 Minuten inklusive eine Pause. Sie nehmen auch am Imbiss mit dem Glas Sekt teil.

 

Pax

2

4

10

15

20

25

30

35

40

Preis PP (Euro)

114

95

70

60

64

58

55

52

50

Die Preise inkludieren:Transport, deutschsprechende Reiseleitung, Hafengebühren und Veranstaltung mit dem Glass des spritzigen Weines.